Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop / Reggae / Hip Hop
Konzert
Sa 31. März 2018
Konzert
2ersitz
"Kein Geld aber Liebe" Record Release Concert | Support: Kalon
präsentiert von Urban Tree Music

OHNE MUSIK WÄRE DAS LEBEN EIN IRRTUM

Genre: Pop / Reggae / Hip Hop

Für die Leipziger Band 2ERSITZ gibt es keine Alternative als sich in ihre Musik zu stürzen. Das vermeintlich schon Bekannte neu zu entdecken, ihm neue Facetten abzugewinnen, ihre Umgebung aufmerksam zu betrachten und damit den eigenen Stil zu formen ist Vorsatz und Bedürfnis zugleich.

2ERSITZ fangen Themen ihrer Generation ein, indem sie das Leben in vollen Zügen genießen und die Momente des Glücks, der Stille, der inneren Zerreißproben, der Sehnsüchte und wahnwitzigen Tagträume treffend beschreiben. Sie bestechen durch ihre Musikalität mit der sie spielerisch Elemente aus Hiphop, Songwriter, Pop und Reggae verbinden. Dabei stehen sie für eine urbane Musikkultur in der Genregrenzen verschwimmen und dadurch neue Klangwelten entstehen.

Sie selbst würden sich als bunte Vögel beschreiben, moderne Hippies die statt Karriere zu machen sich darum scheren Dinge anzupacken die sie wirklich interessieren. Sänger Joke ist dabei das Sprachrohr für all diejenigen die sich mehr vom Leben erwarten, Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten oder einfach loslassen wollen.

Wenn damit Erfolg kommt ist das okay, aber nicht um jeden Preis. So blicken 2ERSITZ bei voller Fahrt aus dem Fenster, das Ziel nicht klar umrissen, aber mit dem unbedingten Willen ihre Träume zu leben, denn umkehren ist undenkbar.