Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie / Pop
Konzert
Di 29. November 19:30
Konzert
Amber Arcades

Der Vorverkauf startet am 2. September 2016 um 10:00 Uhr

Genre: Indie / Pop

Amber Arcades ist der Spitzname der niederländischen Musikerin Annelotte de Graaf.

De Graaf hat mit dem Song schreiben begonnen als sie zeitweise in Philadelphia gelebt hat. Als sie 2012 zurück in den Niederladen war brachte sie ihre erste EP raus mit einer sanften Stimme und melancholischen Folk-Balladen.

Sie wollte ihre Stimme und ihren Sound weiter entwickeln, weiter reifen und raus aus dem sicheren Schlafzimmer, rein in die Volksumgebung. Sie nahm Kontakt mit dem Produzenten Ben Greenberg (Beach Fossils, The Men, Destruction Unit) auf um die Songs, die sie über die Jahre geschrieben hatte, zu produzieren. Im Mai 2015 flog de Graaf nach New York um Ihre Songs im ‚the Strange Weather‘ Tonstudio in Brooklyn aufzunehmen, abgesichert von Ihren Bandmitgliedern Real Estate, Quilt and Kevin Morbid.

Das Resultat ist eine Platte die als verträumt und esoterisch mit ergreifenden Darbietungen von schwebenden Pop-Melodien und einer Mischung aus kraut-inspired Drums, abgehackte Gitarre und fuzzed-out organs.

Im Vorfeld der Veröffentlichung der kompletten Version ihres neuen Albums im Frühjahr 2016 hat sie ihre EP, die mehrere abgespeckte Versionen ihrer Album Songs erhält, sowie einige zusätzliche Lo-Fi aufnahmen, veröffentlicht.

Örtlicher Veranstalter: Trinity Music