Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
South African Pop
Konzert
Mi 1. April 19:00
Konzert
Beatenberg

Genre: South African Pop

Find english version below

Das in Kapstadt ansässige Trio Matthew Field (Gesang und Gitarre), Robin Brink (Schlagzeug) und Ross Dorkin (Bass) liefern einen einzigartigen Sound, der mühelos den südafrikanischen Mainstream-Pop besitzt. Von Poesie und Kunst bewegt, ließ sich Matthew von einer Skizze der Schweizer Stadt Beatenberg in einem Buch des Expressionisten Paul Klee inspirieren. Klassisch ausgebildet und lokal inspiriert, gründeten sie sich 2008 mit dem ausdrücklichen Wunsch, uns allen etwas Neues vorzustellen.
Mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums The Hanging Gardens of Beatenberg im Jahr 2014 wurde das Album zu einem Schaufenster für die Möglichkeiten der Popmusik. Beatenberg hat die Rekorde der Radio-Charts gebrochen und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter sieben South African Music Awards.
Anschließend wurde die Band eingeladen, mit Mumford & Sons in New York und London aufzunehmen und zu touren. Später traten sie in Jools Holland und The Tonight Show mit Jimmy Fallon auf. Diese Publicity veranlasste die Band, einen Vertrag mit Island Records UK abzuschließen, mit dem sie ihr neuestes Album 12 Views of Beatenberg veröffentlicht haben.
Es gibt allen Grund zu der Annahme, dass Field, Dorkin und Brink Südafrikas erster globaler Pop- Erfolg sein werden – und dass sie dies auf der Grundlage eines Sounds tun werden, der in den einheimischen Stilen ihres Heimatlandes verwurzelt ist und sich konsequent in die Zukunft bewegt.

English

Cape Town-based trio, Matthew Field (vocals and guitar), Robin Brink (drums) and Ross Dorkin (bass) deliver a unique sound that effortlessly owns mainstream South African pop. Moved by poetry and art, Matthew took inspiration from a sketch of the Swiss town of Beatenberg, in a book of lectures by expressionist Paul Klee. Classically trained and locally inspired, they formed in 2008 with the express desire to introduce us all to something new.
On the release of their debut album, The Hanging Gardens of Beatenberg in 2014 the album became a showcase for the possibilities of pop music, exploring sounds from around the world. Beatenberg has broken radio chart records and won numerous awards as a result, including seven South African Music Awards.
The band was subsequently invited to record and tour with Mumford & Sons in New York and London as well as making appearances on Later with Jools Holland and The Tonight Show with Jimmy Fallon. This exposure led the band to sign a deal with Island Records UK with whom they have released their latest album 12 Views of Beatenberg.
There’s every reason to believe that Field, Dorkin and Brink will be South Africa’s first global pop success – and that they will do this on the back of a sound that is rooted in their home country’s indigenous styles, unfailingly moving forward to the future.

Örtlicher Veranstalter: Filter Music Group