Musik Clubs müssen laut Infektionsschutzverordung SARS-CoV-2 des Berliner Senats weiterhin geschlossen bleiben.
According to the SARS-CoV-2 Infection Protection Ordinance of the Berlin Senate, music clubs must remain closed.

Ohne K(UNS)T wird’s still!

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
R&B / Soul
Konzert
Fr 3. Juni 19:00
Konzert
Cautious Clay
Foto: Leeor Wild

Genre: R&B / Soul

Cautious Clay ist der Künstleralias des in Cleveland geborenen, in New York lebenden Sänger, Songwriter, Produzenten und Multiinstrumentalisten Josh Karpeh. Aus R&B, Hip-Hop und Leftfield-Indie-Pop hat sich Cautious Clay einen Namen für poetische und emotional ehrliche Musik gemacht, die sich durch sein anspruchsvolles Songwriting, seinen gefühlvollen Gesang und seinen filmischen Sound auszeichnet.

Seit der Veröffentlichung seiner Debütsingle „Cold War“ vor drei Jahren ist der 27-jährige Josh Karpeh auf Überholspur. Er veröffentlichte bereits drei EPs, die unter anderem vom New Yorker, der New York Times und Complex gefeiert wurde. Seine Songs haben Schlüsselszenen in Filmen wie „Olivia Wildes Booksmart“ und Fernsehsendungen wie „Issa Raes Insecure“ musikalisch begleitet. Zu seinen Fans zählen Stars wie Taylor Swift, John Legend und John Meyer, die alle auch schon mit Josh zusammengearbeiteten. Mit seiner Single „Cheesin“ hat er sich mit einem Who-is-Who der neuen Generation von Talenten zusammengetan, darunter Remi Wolf, Still Woozy, Sophie Meiers, Claud, Melanie Faye und HXNS, um Geld für den COVID-19-Hilfsfonds zu sammeln. Jetzt veröffentlicht Cautious Clay sein heiß ersehntes Debütalbum „Deadpan Love“.

Örtlicher Veranstalter: Melt! Booking