Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie / Alternative Pop
Konzert
Mi 4. April 20:00
Konzert
der Nino aus Wien

Genre: Indie / Alternative Pop

Der Nino aus Wien ist sowas wie der Urvater der jungen Wiener Popszene. Schon seit über zehn Jahren macht er Musik. Sieben Alben hat er veröffentlicht, In Österreich ist er eine Institution. 2016 bekam er den Amadeus verliehen. Mit dem „Praterlied“ stürmte er die Spitze der FM4-Charts und eroberte sich mit diesem kleinen Einblick in sein Leben auch die Herzen mehrerer Generationen. 2017 kam sein letztes Album „Wach“ raus, mit der der Single Coco Bello (Sommerhit). Die Platte hat er mit seiner bewährten Band aufgenommen, die ihn auch auf Tour begleiten wird: Raphael Sas. pauT. David Wukitsevits.

Nun kommt Nino Mandl, der famose Popsongerfinder,der Bob Dylan und Syd Barrett gleichermassen vehrehrt, endlich wieder nach Berlin

Örtlicher Veranstalter: amSTARt