Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop
Konzert
Di 10. Dezember 2019
Konzert
Duncan Laurence
Verlegt
relocated
präsentiert von FKP Scorpio
Veranstaltung wurde verlegt / Event has been relocated

Verlegt ins Lido. Tickets behalten ihr Gültigkeit.

Genre: Pop

Sein Song ist einer der großen Favoriten beim diesjährigen Eurovison Song Contest, bei den Buchmachern liegt er zumindest seit Wochen konstant in Führung. „Arcade“, diese gefühlige Ballade über eine niemals gelebte Liebe, hat bereits jetzt Fans rund um den Erdball zu Tränen gerührt.

Duncan Laurence aber nur auf diesen Song zu reduzieren, griffe viel zu kurz. Der Niederländer hat schon seit seiner Jugend nur ein Ziel: „Ich werde Musiker.“ Dafür übt er jeden Tag Klavier, komponiert, schreibt Texte, feilt an seinen Talenten und lotet Möglichkeiten aus, seine Songs unter die Menschen zu bringen. Denn Musik ist für ihn auch eine Flucht aus dem Mobbing, das ihm fast täglich entgegenschlägt. Dafür erzählt er uns heute seine Geschichten, die häufig sehr melancholisch daherkommen, sich aber durch ihre positive Kraft und musikalische Form zum Guten wenden.

Laurence gewinnt Talentshows, kommt bei „The Voice of Holland“ ins Finale und studiert an der Rock Academy in Tilburg Gesang. Der heute 25-Jährige verbringt viel Zeit in Studios in den Niederlanden, Stockholm und London, um weiter an seinen Fähigkeiten als Produzent, Sänger und Singer/Songwriter zu arbeiten. All das mündet jetzt in „Arcade“, dem Stück, das ihm den weltweiten Durchbruch bringen wird. Diese große Stimme, die so mühelos zwischen Bariton und Falsetto wechselt und die Gefühle so fein dosiert zum Ausdruck bringen kann, ist die eine Seite seiner Qualität. Die andere ist sein überragendes Talent, verschiedene Stile zu bündeln und musikalisch kongruent umzusetzen.

Duncan Laurence ist auf dem Sprung zum Star, so viel ist sicher. Im Dezember kommt er zu uns auf Tour.

Örtlicher Veranstalter: Loft Concerts GmbH