News zur aktuellen Lage

Liebe Gäste.

Auf Grund der Verordnung des Berliner Senats, müssen auf Grund der Corona Virus Krise auch alle Clubs und Konzertstätten ab Samstag, den 14.März 2020 bis einschließlich 19.April 2020 schließen. Es ist für alle eine schwierige Zeit und wir sind sehr traurig über dass, was gerade passiert. Trotzdem sind wir voller Zuversicht und hoffen, dass wir euch, sobald diese schwierige Zeit überstanden ist, wieder bei uns im Privatclub bei tollen Konzerten und Parties begrüßen dürfen.

Wir wünschen Euch solange allen viel Glück, Mut und vor allem Gesundheit. Euer Privatclub Team

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
New Wave, Postpunk, Indie und Synth
Party
Fr 6. März 2020
Party
Eisbär
New Wave & Postpunk/Indie mit Eavo

Genre: New Wave, Postpunk, Indie und Synth

— find english version below —

Zum zweiten Mal in Berlin! Eavo (Take Me Out) mixt Euch ein rasantes Set aus New Wave und Postpunk / Indie in all seinen Spielarten: Mal poppiger, mal dunkler – mal mit Gitarren, mal mit Synthies – meistens aus den 1980ern, aber auch aus der Gegenwart. Lasst Euch fortreißen von einem absolut tanzbaren Flow aus bekannten und unbekannten Hits von Bands wie

Bronski Beat, Bauhaus, Boytronic, B-52’s, B-Movie, Clash, Crystal Castles, Cure, Depeche Mode, Drangsal, DIIV, Gang Of Four, Grauzone, Gurr, Housemartins, Interpol, Joy Division, Metronomy, Motorama, New Order, Siouxsie, Sonic Youth, Soviet Soviet, The Smiths, Soft Cell, Talk Talk, Trans X, Violent Femmes, Wipers, The XX etc.

— english version —

For the second time in Berlin! Eavo (Take Me Out) is bringing you a swift set made up of New Wave and Postpunk / Indie in all it’s ways: Some more pop-like, some darker – sometimes with guitars or some with synthies – usually from the 80s, but modern hits won’t be disregarded. Let the music take you away with it‘s absolutely dancable flow from known and unknow hits by bands like:

Bronski Beat, Bauhaus, Boytronic, B-52’s, B-Movie, Clash, Crystal Castles, Cure, Depeche Mode, Drangsal, DIIV, Gang Of Four, Grauzone, Gurr, Housemartins, Interpol, Joy Division, Metronomy, Motorama, New Order, Siouxsie, Sonic Youth, Soviet Soviet, The Smiths, Soft Cell, Talk Talk, Trans X, Violent Femmes, Wipers, The XX etc.