Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Acoustic Indie-Rock
Konzert
Di 10. Oktober 2017
Konzert
Ewert and The Two Dragons
präsentiert von Musikblog

Genre: Acoustic Indie-Rock

Ewert und seine drei Bandkollegen sind mit einer neuen EP zurück. Heißen wird die Platte „Tied For A Lifetime“ und erscheint im Oktober 2017. Mit dem European Border Breakers Award ausgezeichnet, wurden Frontmann Ewert Sundja, Gitarrist Erki Pärnoja, Drummer Kristjan Kallas und Bassist Ivo Etti dank ihres letzten Albums „Good Man Down“ international zu einer festen Größe bei Fans und Kritikern.

Es war eine bisher große Reise für die vier aus einem kleinen estnischen Dorf stammenden Musiker. Angefangen in kleinen Clubs rund um die Welt, reichte es nach sechs Jahren touren in ihrer Heimat am Ende bis zu einer Arena Show. Nach bereits drei veröffentlichten Alben und über 3 Millionen Spotify-Plays ihres letzten Albums aus dem Jahr 2015 folgt nun ein neues Kapitel.

„Tied For A Lifetime“ soll ein Neuanfang für die Band werden, weg vom klassischen Ewert And The Two Dragons-Sound. „We feel that it’s a new beginning for us, in a way. We wanted to try new sounds and new directions. We got a very talented Estonian producer on board (Sander Mölder) and started experimenting.“, sagt Sänger Ewert Sundja.

Wir sind gespannt auf das neue Material der Band und holen sie im Zuge dessen für zwei exklusive Shows nach Deutschland.

Örtlicher Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg