Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Jazz
Konzert
Do 7. Mai 2020
Konzert
Hang Em High
XJAZZ Festival
Abgesagt
canceled
präsentiert von taz, Crack Magazine, Jazz thing, HHV Records, FluxFM, KCRW Berlin, ASK HELMUT
Veranstaltung wurde abgesagt / Event has been canceled

für Ticketrückerstattungen wendet euch bitte an den Veranstalter https://www.xjazz.net/

Genre: Jazz

The international trio Hang Em High consists of the Polish Bond, the Swiss Lucien Dubius and the Austrian Alfred Vogel. Each of these artists is already a celebrated artist by himself, all of whom have played with the who’s who of the international jazz scene. With united forces they create psychotic, pragmatic, electrified power jazz or, as they say themselves, „low-western-rock jazz punk with ambient electronics or whatever.“ All musical boundaries are lifted in order for ultimate musical freedom to flourish.

***

Das internationale Trio Hang Em High besteht aus dem Polen Bond, Dem Schweizer Lucien Dubius und dem Österreicher Alfred Vogel. Jeder der Künstler ist für sich bereits ein gefeierter Künstler, die alle mit dem Who is Who des internationalen Jazzparketts gespielt haben. Mit vereinten Kräften erschaffen sie psychotischen, pragmatischen, elektrisierten Power-Jazz oder auch, wie sie selbst sagen, „low-western-rock jazz punk with ambient electronics or whatever.“ Jegliche musikalischen Grenzen werden außer Kraft gesetzt, um die ultimative musikalische Freiheit erklingen zu lassen.

Örtlicher Veranstalter: XJB UG