Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop / Singer / Songwriter
Konzert
So 25. September 2016
Konzert
Isabel Ment

Genre: Pop / Singer / Songwriter

Seit ihrer ersten Gesangsaufnahme in 1996 hat Isabel Ment den Drang, die Musik, die sie hört, fühlt und kreiert festzuhalten. In einer musikalischen Familie aufzuwachsen bedeutete für sie, dass sie vielen musikalischen Genres und Stilistiken ausgesetzt war. 2014 nahm sie ihre erste Demo-CD namens „MOMENTUM“ auf, welche in einem Home-studio aufgenommen wurde. Diese Demo-CD handelt vom Erwachsenwerden, der Verantwortung für die Menschen in ihrer Umgebung, und dem Kulturschock.

Isabel verbrachte ihre frühe Kindheit in Winston Salem, NC (USA). Im Alter von 4 Jahren zog sie in eine Kleinstadt in der Nähe von Frankfurt a.M und-11 Jahre später-in die Nähe von Boston, MA. Dort
entdeckte sie die Größen des Songwritings und ließ sich von Ihnen beeinflussen. Sie begann im Alter von 15 Jahren damit, Songs zu schreiben und lebt nun seit 3 Jahren in Berlin.

2015 schaffte es Isabel Ment in das Finale der fünften Staffel von „The Voice of Germany“ und trat mit Künstlern wie Ellie Goulding, The Common Linnets, Silbermond und Elle King auf.

Während ihrer Zeit in der Sendung traf Isabel auf Jesse und Yvonne (a.k.a Take Berlin). Zu dritt begannen sie in den Kreuzberg-studios mit gemeinsamem Songwriting und ein paar Aufnahmen. Die Freundschaft, die sich daraus entwickelte, besteht bis heute und trug dazu bei, dass Jesse und Isabel die EP „As The Words Come Through“ in den Sear Sound Studios in NY aufnahmen. Diese EP ist Isabel’s Debüt-Platte und zeigt eine Bandbreite an Originaltiteln, einem von Take Berlin mitgeschriebenen Song und entfaltet sich durch verschiedene Einflüsse aus verschiedenen Zeiten, Genres und Stilistiken, die Isabel und Jesse in diese Platte haben einfließen lassen.

Isabel Ment wird mit ihrer Band am 25.09.16 ihr Live-set im Privatclub vorstellen und vereinte die Künstler Bjössi Klütsch(G), Pat Fa(D), Eric Krüger(K) und Greta Brinkman(B)zu einem extraordinären Projekt, welches mit einzigartigen Sounds, der unverwechselbaren Stimme von Ment, ihren Gitarren und einer Band, die einen in eine andere Welt mit hin nimmt, diesen Abend zu einem unvergesslichen Event machen wird.