Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Psychedelic, Blues, Rock
Konzert
Di 2. April 2019
Konzert
JD Simo
Abgesagt
canceled
Veranstaltung wurde abgesagt / Event has been canceled

Tickets können dort, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Genre: Psychedelic, Blues, Rock

JD Simo gilt hierzulande zwar noch als Geheimtipp, in den USA wird der Ausnahmekünstler aber schon als „the next big thing“ gehandelt. In Chicago geboren, wuchs JD Simo in Phoenix/Arizona auf und zog vor einigen Jahren nach Nashville. Kaum einer lebt den Psychedelic-Blues-Rock derart wie der Frontmann der nach ihm benannten Band Simo.

Sein erstes Soloalbum „OFF AT 11“ erscheint in Kürze und ist inspiriert von den unterschiedlichsten Eindrücken wie u.a. Jimi Hendrix Experience, Captain Beefheart, Miles Davis, the Allman Brothers, Lightnin’ Hopkins und BB King. Alles steht dabei unter dem Motto „Liebe“.

“There’s an underlying theme of LOVE that permeates the album. Both outward love but also inner and self love. These days, everything is so heavy, but I just want to point out some joy, love and deep passion; in this world, we all share that spirit. OFF AT 11 does that.”

JD Simo nimmt den Hörer mit auf eine Reise durch seine Welt: Psychedelic Rock trifft auf traditionellen Blues, Psychedelic, Folk und Soul.

Örtlicher Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion