Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Rock
Konzert
Mi 21. November 20:00
Konzert
David J Clemmons & Band

Genre: Rock

David Judson Clemmons, in Richmond, Virginia geboren und später von Los Angeles nach Berlin übergesiedelt, hat sich als Songwriter und Kopf der Bands JUD und THE FULLBLISS und DAMN THE MACHINE in den USA wie in Europa schon längst einen Namen gemacht. Dave ist ein genialer Songschreiber. Inspiriert durch die Musik u.a. von Leonard Cohen, Neil Young, Pink Floyd oder auch durch Filmmusiken wie zu „Paris Texas“ oder „Out of Rosenheim“ hat David Judson Clemmons eine eigene balladenreiche Musik kreiert, die unter die Haut geht. Sein Stil ist einzigartig und Dave verleugnet seine Herkunft Virginia dabei keineswegs. Elemente von Country-Americana und Folk werden in wunderbarer Weise in seinen Blues, mit einem Hauch New-Wave basierenden Liedern verwoben. Mit seiner charismatischen Stimme mit feinstem Feeling für Stimmung und Dynamik singt David Judson Clemmons über Illusionen und über andere Gemeinheiten, die das Leben für einen bereit hält. Die Lieder handeln von erschütterter, aber auch von wieder gewonnener Zuversicht. Hervorragendes Songwriting eben, das für geballte Atmosphäre sorgt. Genau das richtige Konzerterlebnis für einen Herbstabend

David Judson Clemmons & Band
mit:
Thomas Götz (Beatsteaks)
Earl Grey (The Fullbliss).
Robert Goldbach (Jaari/Kalteis)
Chris Lastelle (The Fullbliss)

Örtlicher Veranstalter: popmonitor