Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Heavy Metal
Konzert
Do 8. August 19:00
Konzert
Imperial Triumphant + Ken Mode
Support: Gift

Genre: Heavy Metal

Imperial Triumphant verkörpert den Sound von New York City. Der Schmelztiegel zahlreicher Kulturen setzte immer neue Impulse in der Kunst. Nicht zu Unrecht wird New York auch als die Welthauptstadt des Jazz gehandelt. Doch es geht um viele verschiedene künstlerische und musikalische Ausdrucksformen – auch um Metal, Lyrik, Visuelle Kunst, Film und interdisziplinäre Gestaltung. All das vereint die Band. Dissonant und experimentell kreiert die Band einen Sound, der von der 2. Welle des Black Metal beeinflusst klingt. Kakophonisch klingen die disharmonischen Tonläufe von Gitarre und Bass im Spannungsfeld zu den rhythmisch vertrackten Schlagzeug-Mustern. Ein Konglomerat des fast schon Absurden. Es erinnert an das Gefühl Free-Jazz zu hören. Das ist anstrengend und klingt atonal, aber im selben Moment spannend, fordernd und zwingend: eine Einladung, die eigenen Grenzen des Gewohnten zu überschreiten. So avantgarde, wie die vielleicht spannendste Metropole der Welt, sind auch Imperial Triumphant.

Kill Everyone Now mode – KEN Mode: ein Ethos, mit dem der legendäre Black-Flag-Frontmann Henry Rollins den Geisteszustand der Band beschrieb, während sie die Bühne für den endlosen Tourzyklus ihres genreübergreifenden klassischen Albums „My War“ betraten. Dies erwies sich als psychologische Grundlage und Einstellung für das Projekt der am Royal Conservatory of Music ausgebildeten Brüder Jesse Matthewson, B.Comm (Hons) und Shane Matthewson CA/CPA, B. Comm (Hons), die mit diesem Projekt ihre Form von Metal- und Hardcore-beeinflusstem Noise-Rock über den gesamten Globus verbreiten wollen. In den frühen Achtzigern, als der chaotische Hardcore auf seinem Höhepunkt war, erlangten KEN Mode mit einem Quintett an von der Kritik gefeierten Alben in den 2010er-Jahren eine beachtliche Underground-Berühmtheit. Die Band schöpft nicht nur aus den verzweifelten Noise- und Industrial-Klängen der 80er und 90er Jahre à la Swans, Einstürzende Neubauten oder sogar Nine Inch Nails, sondern hat ihrem bereits pointierten, von metallischem Hardcore beeinflussten „Extreme Noise Rock“ (siehe Melvins, Today Is The Day meets Converge und Botch) einen entschieden verzweifelteren Ton beigemischt, der zu ihrem Markenzeichen geworden ist.

Örtlicher Veranstalter: Swansea Concerts