Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Folk, Jazz, Worldmusic
Konzert
Mi 7. September 19:30
Konzert
LELÉKA

Genre: Folk, Jazz, Worldmusic

„LELÉKA“ (Storch) ist ein junges multikulturelles Berliner Quartett um die ukrainische Sängerin Viktoria Leléka, deren Stimme den Charakter und die Atmosphäre der Musik dieser Band bestimmt. Die von dynamisch groovenden Passagen bis zu zarten Folk-Balladentönen reichende Klangwelt der Band findet den passenden Rahmen in einer durchaus zeitgemäßen Jazzsprache, die das Quartett zu einem abwechslungsreichen Konzept entwickelt hat. „LELÉKA“ ist ein gelungenes Beispiel einer jungen Formation, die innerhalb dieses Grenzbereich-Genres einen wohl überlegten Platz besetzt, was die Band auch zu Preisträgern beim Weltmusik-Wettbewerb creole Berlin, beim Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis Burghausen 2018 oder auch zu Nominierten für den Deutschen Jazz Preis als „Band des Jahres 2022“ machte.

•VIKTORIA LELÉKA (UA) – Gesang

•POVEL WIDESTRAND (SWE) – Klavier

•THOMAS KOLARCZYK (DE) – Kontrabass

•JAKOB HEGNER (DE) – Schlagzeug

Ein Teil des Gewinns aus dem Ticket-Verkauf wird an den Ukraine-Hilfe Berlin e.V. gespendet.

english version:

LELÉKA is a young multicultural Berlin based quartet around the Ukrainian singer Viktoria, whose voice determines the character and atmosphere of their music. The widerange from dynamic grooving passages to tender folk music ballads, finds the perfect setting in a contemporary jazz vernacular, which the quartet has developed into a diversified concept. „LELÉKA“ is a successful example of a young formation that occupies a well considered place within this borderline-smashing genre. This exceptional position in the world of music made them laureates of the Creole Global Music Contest Berlin, Munich Young Jazz Preis, the European Jazz Award Burghausen or nominee of the German Jazz Award as „Band of the Year 2022“.

•VIKTORIA LELÉKA (UA) – voice

•POVEL WIDESTRAND (SWE) – piano

•THOMAS KOLARCZYK (DE) – double bass

•JAKOB HEGNER (DE) – drums

A part of the profit from ticket sales will be donated to Ukraine-Hilfe Berlin e.V..