Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Rock / Pop
Konzert
So 24. Juni 2018
Konzert
M.I.N.E
feat. Marcus, Jochen, Volker (Camouflage)

Genre: Rock / Pop

Irgendwo zwischen Moskau, Berlin und Lima entstand bei Jochen Schmalbach, Marcus Meyn und Volker Hinkel der Wunsch, abseits der Band CAMOUFLAGE, mit der die 3 nun schon seit über 15 Jahren gemeinsam um die Welt reisen, ein neues Projekt zu entwickeln.

Um sich musikalisch miteinander noch mehr auszuprobieren galt von vorne herein der Grundsatz, dass erst einmal alles möglich sein sollte, worauf jeder der Beteiligten Lust hätte. Somit trafen Vergangenheit auf Gegenwart und Zukunt, Deep House auf Oasis, Minimalismus auf Bombast, Kraftwerk auf Sex Pistols. Man begann nun aus den vielen Ideen neue Songs entstehen zu lassen. Heraus kam eine Mischung aus Dark Elektronic, und Gitarren, die in ihrer Vielfalt den Bogen spannt zwischen Electro-Wave, Gothik und Mainstream-Pop.

Was bedeutet M.I.N.E? Der Bandname leitet sich zum Einen aus der phonetisch richtigen Aussprache des Nachnamens des Sängers Marcus Meyn, als auch vom individuellen Bekenntnis der gemeinsamen musikalischen Zusammenarbeit der Herren ab.

Das sind M.I.N.E:

Schlagzeug: Jochen Schmalbach, Toningenieur, Autor und Produzent von Acts wie Klangkarussell, Tiefschwarz, Alphaville, Die Fantastischen Vier, A-ha, Thomas D. u.v.m.

Gesang: Marcus Meyn, Autor und Sänger der Band Camouflage.

Gitarre: Volker Hinkel, Autor, Produzent und Gitarrist von Fools Garden, die mit ihrem Hit „Lemon Tree“ international die Hitparaden stürmten.

Örtlicher Veranstalter: Pluswelt Promotion