Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop / Singer – Songwriter
Konzert
Fr 20. März 2020
Konzert
Mayia
Record Release Party / Support: Nuria Edwards
Abgesagt
canceled
Veranstaltung wurde abgesagt / Event has been canceled

oder verschoben. Bitte wendet euch an den Veranstalter.

Genre: Pop / Singer – Songwriter

MAYIA, das sind Dajana und Johanna, zwei wandelbare Künstlerinnen, die gemeinsam alte Wege verlassen, um neue zu beschreiten.
Gefühlvoll, ehrlich und willensstark, tiefgründig und hingebungsvoll. Genau wie ihre gemeinsamen Texte. Denn das ist es, was die Beiden ausmacht: Gemeinsamkeit. Sie wissen, dass es sich lohnt, für einander einzustehen. Ihre gemeinsame Musik bedeutet für die beiden, nach Hause zu kommen, und zwar in ein immer wieder neues, sich ständig veränderndes.
Die Basis ihrer ausnahmslos selbst geschriebenen Melodien sind Klavier, Gitarre und Gesang. Aber auch hier unterliegen sie dem ständigen kreativen Wandel und lassen sich von den neuesten technischen Möglichkeiten inspirieren und begleiten.

Am 15. November 2019 haben sie mit ihrer Debüt-EP den Startschuss zu einer zweifellos abwechslungsreichen, musikalischen Reise gesetzt, deren erster Meilenstein ihr Record-Release-Konzert am 20.03.2020 sein wird. Euch erwarten 90 Minuten voller mitreißender Melodien und Texte, die euch an den Gedanken, Gefühlen und Geschichten der beiden Musikerinnen teilhaben lassen werden.

Bevor das Duo ihre erste Single anspielt, wird die Berliner Singer-Songwriterin Nuria Edwards die Bühne betreten und den Abend gefühlvoll eröffnen.

Mit ihren lebensbejahenden Texten und ihrer sanften Stimme erzählt die seit 7 Jahren in Berlin lebende Musikerin ihre Geschichten. Dabei nimmt jedes Lied ihre Zuhörer*innen mit in die verschiedensten Welten und Träume. Im Zusammenspiel von Gitarre und Stimme könnt ihr dem Alltag entfliehen und mit ihr gemeinsam reisen, ohne den Raum zu verlassen.

Wer im Anschluss an diesen bewegenden Konzertabend noch von der Tanzwut gepackt wird, der kann bei der sich anschließenden Privatclub-Party gemeinsam mit den Musikerinnen ihren wunderbaren Auftakt feiern.