News zur aktuellen Lage

Liebe Gäste.
Auf  Verordnung des Berliner Senat’s, zur Eindämmung des Corona Virus, bleibt auch der Privatclub weiterhin geschlossen.
Wir hoffen Euch nach der Krise wieder bei uns bei Konzerten und Partys, so wie sie einmal waren begrüßen zu dürfen.
Wir wünschen Euch allen solange viel Glück, Mut und vor allem Gesundheit. Euer Privatclub Team

Dear guests.
By order of the Berlin Senate to contain the Corona Virus, the private club also remains closed.
After the crisis we hope to see you again at concerts and parties as they once were.
We wish you all the best of luck, courage and, above all, health. Your Privatclub team.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie
Konzert
Mo 2. Oktober 2017
Konzert
Michael Nau
präsentiert von Kitty / Intro / ByteFM / MusikBlog

Genre: Indie

Aufgemerkt, Afficionados: Am 16.06. erscheint Michael Naus Debüt-Nachfolger Some Twist (beim tollen UK-Indie Full Time Hobby), und was uns dort erwartet, fühlt sich an wie eine Frühlingsbrise unter Van Dyke Parks Hawaiihemd. Michael Naus Songwriting ist unprätentiös, lose-gestrickt und pendelt professionell zwischen Halftime-lazyness und absoluter Entschleunigung. Und so ist Some Twist eine Kollektion brillianter Pop-Skizzen, bei denen immer irgendein Detail minimal nicht stimmt: mal ist die Brass-Section leicht out of tune, dann stolpert das Piano in der Hallkammer über die Rimshot – doch immer ist es Naus Stimme, die das Ganze maximalst entstresst zusammenhält. Nau denkt seine Songs von der Akustikgitarre aus und überträgt sie dann auf ein ausgetüfteltes Homerecording-Szenario, wegen dem Pitchfork ihn schon in der Rock’n’Roll Underdogs Hall of Fame sieht. Doch in Wirklichkeit spielt Nau einfach nur den wärmsten Folk-Pop mit den längsten Traditionslinien und der höchstmöglichen Gegenwärtigkeit.

Anfang Oktober stellt Michael Nau mit Band sein neues Werk das erste Mal in Deutschland vor.

Örtlicher Veranstalter: Puschen