Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Electronic / Neo-Soul / Jazz
Konzert
Mo 10. Februar 2020
Konzert
Moonchild
Support: Charlie Burg
Ausverkauft
sold out

Genre: Electronic / Neo-Soul / Jazz

Moonchild, bestehend aus Navran, Andris Mattson und Max Bryk, sind eine Vereinigung aus drei sich ständig weiterentwickelnden Musiker*innen aus dem R&B und Neo-Soul Bereich. Jede*r einzelne von ihnen lässt seinen einzigartigen Stil beim Schreiben, Produzieren und Mischen einfließen, sodass immer Raum für etwas Neues geschaffen wird.
Nach ihrer ersten Session an der University of South California stellte die Band 2012 ihr Debut „Be Free“ vor. Drei Jahre später folgte „Please Rewind“ und mit „Voyager“ haben sie endgültig den Durchbruch geschafft.
Die Band spielte weltweit ausverkaufte Headlineshows und spielten bereits Support bei The Internet, Kamasi Washington. Als sie mit dem Schreiben und Aufnehmen von Little Ghost im Jahr 2018 begannen, wurde der kreative Prozess durch die individuelle Entwicklung jedes Musikers beeinflusst und gefördert.
Im Februar holen wir Moonchild für ihre einzige Deutschlandshow nach Berlin in den Privatclub!

Örtlicher Veranstalter: Melt! Booking