Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Country / Singer-Songwriter
Konzert
Mo 12. Juni 2017
Konzert
Nikki Lane
Support: Ruby Boots

"Highway Queen" Tour

Genre: Country / Singer-Songwriter

Nashvilles „Badass“ Nikki Lane kommt auch 2017 wieder mit ihrem unbestechlichen Mix aus Outlaw-Country und bluesigem Garagenrock auf Tour nach Deutschland. In diesem Jahr wird die talentierte Singer-Songwriterin, zusammen mit ihrer Band, Songs ihres brandneuen Albums „Highway Queen“ (VÖ. 17. Februar 2017, New West Records) präsentieren.

Den Titel „Badass“ bekommt man nicht einfach verliehen, man muss ihn sich verdienen. Nikki Lane bekam ihn nach einem furiosen Auftritt beim Stagecoach-Festival verpasst und zwar von niemand Geringerem als der LA Times, die die junge Amerikanerin in den höchsten Tönen lobte. Auch hierzulande begeistert die „anbetungswürdig coole“ und „umwerfende“ (ZEIT online) Nikki Lane ihre Fans nicht nur durch erstklassige Songs, sondern unterhält ihr Publikum zwischen den Stücken mit wilden Anekdoten aus dem Tourleben und Geschichten über durchzechte Nächte. Bei einer ihrer vergangenen Shows erzählt sie amüsiert: „In Brüssel bedankte sich ein Zuhörer bei mir für eine Stunde Musik und zwei Stunden Gequatsche“. (Stuttgarter Zeitung).

Neben all der Lässigkeit und derben Sprüche, überzeugt Nikki Lane aber vor allem mit starken Texten und ihrem einzigartigen Sound. Genau wie ihr eigener Lebensweg, eine Reise durch die unterschiedlichsten US-Städte, ist auch ihre Musik eine bunte Mischung aus verschiedenen Genre-Einflüssen. Hemmungslose Blues-Gitarren, lasziver Singer-Songwriter-Rock und cooler Vintage-Sixties Country-Pop bilden zusammen mit Nikki Lane ‘s rasiermesserscharfer Stimme die Grundlage für ihr beeindruckendes drittes Album. „Highway Queen“ ist eine Reise durch Herzensbrüche und Lebenswendungen, die Nikki Lane zu einer der talentiertesten Country- und Rocksängerinnen unserer Zeit machen.

Auf dem Cover ihres neuen Albums steht Nikki Lane mit Cowboyhut und Vintage-Kleid angelehnt an die Hörner eines mächtigen Ochsen. Mit Blick auf die weite, Texanische Prärie, beschwört sie eine Zeit herauf, in der Highways noch nicht existierten. Nikki Lane ist der Sound und Look der neuen Outlaw-Country-Musik, auf den sich Fans bei ihrer kommenden Tour freuen können. Sie selbst zeigt sich enthusiastisch: „Ich freue mich darauf, meine Songs zu teilen, sodass sie Leute erreichen und ihnen helfen, Dinge durchzustehen, die sie gerade durchmachen.“

Örtlicher Veranstalter: Semmel Concerts