Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Folk / Pop
Konzert
Mi 19. Oktober 2016
Konzert
Oh Pep!
Support: The Day

Genre: Folk / Pop

Oh Pep! sind Olivia Hally a.k.a. Liv, die in erster Linie Gitarre spielt und singt, und Pepita Emmerichs a.k.a. Pep, die unter anderem Geige und Mandoline beisteuert.

Die beiden Frauen kennen sich aus Zeiten, als sie noch in Melbourne zusammen aufs Victorian College of the Arts gegangen sind. Schnell haben sie erkannt, dass sie außer einer Freundschaft auch noch die Liebe zu der Art von Songs verbindet, die Grenzen überschreiten und mit Erwartungen brechen, und ziemlich schnell haben sie festgestellt, dass sie selbst diese Lieder schreiben können. Mittlerweile sind drei EPs erschienen und das Debütalbum „Stadium Cake“ – irgendwo zwischen Folk und Pop liegt der musikalische Fokus, aber eben ohne irgendwelche stilistische Beschränkungen zu akzeptieren.

In den vergangenen anderthalb Jahren hat sich das Duo zu einem der am heißesten gehandelten Acts gemausert – zusammen übrigens mit der tollen Live-Band, deren Zusammensetzung sich gerne mal ändert, die aber keinesfalls unerwähnt bleiben darf. Mit ihren legendären Festivalauftritten und den Touren mit Lake Street Dive und Nathaniel Rateliff & The Night Sweats haben sich Oh Pep! in kürzester Zeit eine große Fanbase erspielt.

The Day

Örtlicher Veranstalter: Loft Concerts