Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Electro-Pop
Konzert
Do 6. September 2018
Konzert
Ok.Wedding
Vor die Hunde

Dämmerung. Versprengt irren ein paar Menschen umher zwischen Spielcasino, Späti und Einkaufshölle. Im Rinnstein der Dreck von letzter Nacht. Müllerstraße am Leopoldplatz. Hier treffen sich Hoffnung und geplatzte Träume. Hier entsteht der Sound von ok.wedding.

Genre: Electro-Pop

Auf der „Vor die Hunde“ EP fängt das Duo die Zerrbilder der Großstadt ein. Kompromisslos und gerade heraus verschmelzen urbane Themen und persönliche Dämonen zu impulsiven, ehrlichen Songs. Die extremen Gegensätze von Laut und Leise, Melancholie und roher Energie machen „Vor die Hunde“ zu einem ungeschminkten Stück Pop. Ganz ohne Schutzhülle, nackt und dreckig.

ok.wedding mischen Pop mit Elektro, greifen moderne Klangästhetik und Vocoder Effekte auf, um daraus ihren eigenen Sound zu formen. Rau, verletzlich, mit Attitüde und markantem Gesang bilden die Texte den roten Faden der EP. Entstanden ist ein moderner Sound, ungeschliffen und facettenreich, mit epischer Tragweite und Texten die unmittelbar berühren.

ok.wedding sind Naomi Knopf und Falk von Zadow. Deutsche Popmusik mit Kante.

Örtlicher Veranstalter: Urban Tree Music