Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie / Pop
Konzert
Mi 31. Mai 20:00
Konzert
SCENIC ROUTE TO ALASKA
Support: Closer Talker

Genre: Indie / Pop

Substanz und Zugänglichkeit gehen in der Popmusik oft nicht gerade Hand in Hand. Umso erstaunlicher ist es, dass eine Band wie Scenic Route to Alaska spielerisch leicht beides abliefert. Das Trio aus Edmonton – bestehend aus Trevor Mann an Gesang und Gitarre, Drummer Shea Connor und Bassist Murray Wood – verbindet scheinbar mühelos eingängige Vocals und einprägsame Melodien mit komplexen Arrangements. Man kann sich dem Charme nicht entziehen und die Songs betteln förmlich darum, wieder und wieder gehört zu werden. Eine kostbare Kombination, die man in der überquellenden Indie Rock-Szene nicht mehr oft findet. Und eine Kombination, die auf Talent und harter Arbeit basiert. Beides wahrlich keine Fremdwörter für die Band.

Anfang 2016 haben sie sich gemeinsam mit Howard Redekopp (Tegan & Sara, The New Pornographers) einen Monat lang in die Monarch Studios in Vancouver zurückgezogen und elf fantastische Songs für ihr Debütalbum „Long Walk Home“ aufgenommen, das am 23. September erschienen via R.D.S./Rough Trade erschienen ist.

Close Talker sind ein Indie Rock Trio aus Saskatoon, Canada, das seit ihrer Gründung im Jahr 2012 in kürzester Zeit schon viel erreicht hat, u.a. den Release von zwei Alben, mehrere Touren durch Nord-Amerika, Europa und Großbritannien und viel Aufmerksamkeit von international angesehenen Blogs und Medien. Close Talker haben es geschafft, ihren eigenen einzigartigen Stil zu finden. Bei ihren Live Shows hinterlassen sie oft offene Münder und erspielen sich weltweit mehr und mehr Fans. Ihr drittes Studio Album “Lens” erscheint nun am 21. April 2017 via DevilDuck Records/Indigo. Die zehn neuen Songs spiegeln perfekt die neue Reife und Gelassenheit der Band wider und nebenbei stossen sie dabei spielerisch in neue Sphären moderner Popmusik vor. Auf “Lens” wird das musikalische Talent und die Präzision der Band deutlich, ohne dass dabei die rohe Energie und Verletzlichkeit, die ihre intensiven Live Shows zu einem besonderen Erlebnis machen, auf der Strecke bleiben. Während “Lens” einen energetischen und eindringlichen Mix aus treibenden Grooves und sphärischem Indie Rock bietet, entwickeln sich Close Talker weiterhin zu einer der innovativsten und aufregendsten Musik-Exporte, die Kanada momentan zu bieten hat.

Örtlicher Veranstalter: Direct Booking Berlin