Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop
Konzert
Di 2. Oktober 2018
Konzert
Sion Hill
The Best of Sion Hill - European Tour 2018
Verschoben
rescheduled
Veranstaltung wurde verschoben / Event has been rescheduled

Leider muss die Tour von Sion Hill auf 2019 verschoben werden. Neue Tourdaten folgen in Kürze! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, bis zum Nachholtermin zurückgegeben werden.

Genre: Pop

Über Sion Hill, den jungen Künstler aus Irland, sagt man, dass er „so viel Soul wie John Mayer“ habe und „so funky wie Prince“ sei. Nach seiner erfolgreichen Tour im vergangenen Jahr und Auftritten als Supportact von „No Roots“-Sängerin Alice Merton geht er nun erneut auf Headlinetour und spielt dabei neben Shows in Deutschland auch in Österreich und der Schweiz!

Mit „Elephant” erschien im August 2017 das lang erwartete Debütalbum von Sion Hill, das den jungen Musiker und sein „Songwriter-Talent in vielen Facetten offen legt“ (Gérard Otremba, „Sound & Books“). Das Album wurde von Johann Scheerer (Peter Doherty, Bosnian Rainbows) produziert und untypisch für heutige Produktionsmethoden komplett live in den Clouds Hill Studios aufgenommen. „Wir verbrachten ein paar Wochen im Studio, probten mit der Band, probierten neue Ideen aus und erkundeten neue Arrangements bis wir einen Sound hatten, den wir mochten, und nahmen dann das Ganze innerhalb weniger Tage auf”, sagt Nathan Johnston alias Sion Hill über den Arbeitsprozess am Album. Die auf dem Album zu findende Debütsingle „Nothing’s Wrong With Loving You“ wurde von der irischen Times zum „Song of the Week“ gekürt und auch Spotify Germany ließ nicht lange auf sich warten und nahm den Track prompt in ihre Playlist „New Music Friday“ auf.
Nach dem Album-Release ging Sion Hill auf große Live Session Tour durch Europa und spielte im Herbst 2017 seine erste Headline Tour in Deutschland. Schnell wurden andere Künstler auf den jungen Iren aufmerksam und luden ihn als Supportact zu ihren Konzerten ein. Er eröffnete unter anderem die Shows für St. Paul & The Broken Bones, Pete Doherty, The Academic sowie Lilly Among Clouds und begleitete Alice Merton als Support auf dem ersten Teil ihrer Europatournee. Neben Musikerkolleginnen und -kollegen wurden auch Festivals auf Sion Hill aufmerksam und boten ihm beliebte Festivalslots an. So wird Sion Hill in diesem Jahr unter anderem auf dem Sziget Festival in Budapest (10.08.) sowie beim Street Music Festival in Veszprém (18.-21.07.) zu sehen sein.

Aktuell befindet sich Sion Hill im Clouds Hill Studio, um an neuen Songs zu arbeiten. Bei der Tour dürfen Fans somit auf bekannte Hits sowie auf neue, bisher unveröffentlichte Werke des talentierten Iren gespannt sein. Er selbst zeigt sich begeistert über die anstehende Tour: „Alright Europe. Let’s get retro. Join me for an evening of strong drinks, reckless chatter and some tempestuous live music backed by my beautiful band of Renegade Pirates straight out of Hamburg.”

Örtlicher Veranstalter: Semmel Concerts