Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Alternative, Indie
Konzert
Mo 22. August 19:00
Konzert
Smile And Burn
Alle Verlieren Tour 2022 | Support: Shellycoat
präsentiert von Diffus, FUZE, Plus 1

Hinweis: Dies ist der Nachholtermin für das Konzert vom 08.07.2022 (ursprünglich 25.02.2022 im Frannz Club.) Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Genre: Alternative, Indie

„Kleingarten, Kleingeister, Schubladendenken“: Selten haben Smile And Burn mit so einer direkten Ansage klargestellt, wo sie ihre musikalischen und politischen Wurzeln sehen. Viele haben sich dieses unverklausulierte Statement von der Band gewünscht und nach einem Jahr, in dem mehr über gefälschte Lebensläufe und Tempolimit diskutiert wurde, als über Hippies, die zusammen mit Nazis zum Reichstagsgebäude gezogen sind, scheint es auch bitternötig, einmal unmissverständlich zu sein: „Leck mich am Arsch mit eurem Stolz“. Der Satz zeigt einmal mehr, was passiert, wenn man als Punkband zusammen im Proberaum steht, die Amps anwirft, auf Aufnahme drückt und dem Ärger kurz Luft macht. Hier scheppert alles im Punkrock-Gewand, wie die Band es selbst als 17- jähriges-Ichgefeiert hätte und über welches Repertoire Smile And Burn ursprünglich zu ihrem Handwerk gefunden haben. Und damit klingt es für die Band auch frischer denn je.

„In vielen Farben“ ist die zweite Smile And Burn Single im Jahr 2022 nach dem mitreißenden Jahresauftakt „Dieses Stück Hoffnung“ – und endlich darf man es sagen: Smile And Burn werden 2022 ein neues Album veröffentlichen! „Besser sein als jetzt“ wird es heißen, am 13. Mai 2022 erscheinen und befolgt im Kern vor allem eine Aufgabe, die Smile And Burn an die Anfänge ihrer Band zurückführt: „Wir schenken uns ein Album, dass wir damals als 17-Jährige nicht mehr aus dem Discman genommen hätten, das uns in seiner ungestümen Rohheit im Herzen getroffen hätte“, so die Band über ihr inzwischen fünften Longplayer. Dazu gehört natürlich, Alles selber zu machen, die Mikrofone einfach in den Proberaum zu werfen und Aufnahme zu drücken, ohne jemanden nach seiner Meinung zu fragen, ohne die ganze Detailverliebtheit eines Musikstudios – man durfte ja auch lange Zeit eh nur in Kleingruppen abhängen die letzten Jahre. Diese unbekümmerte Rohheit, die Energie und unbändige Spielfreude spiegelt sich bereits in der neuen Single „In vielen Farben“ wider und wird auch über den Album-Release hinaus spürbar sein, wenn Smile And Burn im Sommer ihre mehrfach verschobene „Alle verlieren“-Tour endlich spielen.

Örtlicher Veranstalter: Landtreicher Konzerte