Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie
Konzert
Sa 21. September 2019
Konzert
Stuck In The Sound
Abgesagt
canceled
Veranstaltung wurde abgesagt / Event has been canceled

Genre: Indie

Den Kopf voller Blitze in den Wolken! Die Zeichnung auf dem neuen Cover ist für das fünfte Album der Band aus Montreuil tonangebend. Die unter Storm stehende Scheibe Billy Believe wird mit Sonnenenergie betrieben – das Storyboard bringt eine Band ewiger Träumer zum Kochen. In den 12 Tracks dieses Kaleidoskopartigen Albums kreuzen wütende Adrenalinschübe Pop.Melodien, um das Feuer einer Welt am Ende des Rennens zu entfacher.

Es ist wieder einmal unmöglich, nicht dem gewaltigen und fast ritterlichen Fieber zu erliegen, das Stuck In The Sound zu einer einzigartig bewegenden und ehrlichen Band macht, wie wir sie seit Ihrer Gründung vor 12 Jahren und dem Urschrel der ersten Platte „Toy Boy“ kennen. Durch die Gründung ihres eigenen Labels (Beam!) haben Stuck In The Sound ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und können so mit dem neuen Album von der belebenden Frische profitieren. Natürlich finden sich Anspielungen auf die amerikanische Indie-Rock-Szene der 90er, die ein Teil der struppigen DNA der Band ist („See You Again“ oder „Vegan Porn Food“), aber auch Hzmnen wie die erste Single „Alright“, die wir uns bereits im Feuer Ihrer energiegeladenen Konzerte vorstellen können und, noch aufregender, Pophits voll Power, die eure Herzen erobern werden, wir „Forever Days“, „Serious“ oder das grandiose „Brek Up“, die Story eines Bruchs, die sich in eine funkige Tour verwandelt – mit Kopfstimme zu singen, weil selbst in stürmische Zeiten das Beste noch bevorsteht.

Örtlicher Veranstalter: Patchanka Booking Agency