Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Hip Hop / Electronic
Konzert
Do 15. März 2018
Konzert
SUBCARPATI
präsentiert von Stroeja & Gibelin

Genre: Hip Hop / Electronic

SUBCARPATI (Rumänien) ist ein modernes Kulturmanifest. Das Musikprojekt begann im Jahr 2010 und vermischt Elemente von elektronischer Musik und Hip-Hop-Einflüssen mit der rumänischen Folklore. Die Musikrichtung wird als moderne Underground-Folklore bezeichnet und besteht in der Regel aus Neuinterpretationen von Liedern aus der rumänischen Folklore zu modernen Rhythmen. Die Band wurde von The Guardian als eine explosive Mischung zwischen altem und neuem beschrieben. Es bringt eine eklektische Synthese aus melancholischen rumänischen Volks- und Einheitsliedern, traditionellen Instrumenten und Rhythmen vom Trip-Hop, Dubstep, Hip-Hop und Dancehall zusammen.

Örtlicher Veranstalter: gibelin