Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie
Konzert
Mi 8. März 2017
Konzert
THE PAINS OF BEING PURE AT HEART

Genre: Indie

Mit When I Dance With You läutet die Indiepop-Institution THE PAINS OF BEING PURE AT HEART zur Vorfreu-Saison auf ihr viertes Album The Echo Of Pleasure (VÖ: 01.09.). Die New Yorker Band, bestehend aus Kip Berman und wechselnden Studio und Live-Musikern, klingt auf der neuen Single wie gewohnt umwerfend ehrlich und knipst sofort die Sommerlaune an. Bekannt für idealistische Popsongs mit Herz landeten The Pains Of Being Pure At Heart bereits drei Erfolgsalben, die Lob von u.a. The New York Times, Pitchfork, The Guardian und Rolling Stone einheimsten. Die neue Platte ist voll mit Songs von zeitloser Größe und erreicht problemlos das Niveau des längst ikonischen Debüts von 2009. Als Produzent zeichnet Andy Savours (My Bloody Valentine, The Killers) verantwortlich, der bereits beim 2014er Vorgänger Days Of Abandon an den Reglern saß. Der Schreib- und Aufnahmeprozess fand während einer nervenaufreibenden Zeit für Kip Berman statt: Seine Frau war erstmals schwanger – dieser bedeutende Umbruch im Leben nahm seinen Einfluss auf die Platte. Die Wärme und Verwundbarkeit, die aus den Songs strömt und auch im Albumtitel The Echo Of Pleasure widerhallt, macht die neue LP zu einem zutiefst menschlichen und unglaublich sympathischen Hörerlebnis.

Örtlicher Veranstalter: Karrera Klub