Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Dance / Electronic
Konzert
Fr 22. Mai 19:00
Konzert
Yellowstraps
Goldress Tour / + Very Special Guest: tba

Genre: Dance / Electronic

Frankfurt, 28. November 2019 – Endlich ist es soweit! Das belgische Geschwister-Duo YellowStraps kommt für ein Konzert nach Deutschland. Die zwei Brüder Alban & Yvan, die eigentlich aus Rwanda in Ostafrika kommen, in Uganda aufwuchsen und mittlerweile in Brüssel wohnen, bringen ihren einzigartigen Elektro-Sound nach längerem Warten nach Deutschland. Am 22. Mai 2020 werden sie in Berlin im Privatclub auftreten.

YellowStraps sind kein gewöhnliches Brüderpaar. Statt sich zu streiten oder die Gegend unsicher zu machen, haben sie mit 13 Jahren lieber angefangen, zusammen Musik zu machen. Alles begann damit, dass Yvan aus Spaß das Singen ausprobierte. Schnell steigt Alban mit ein und die Beiden nehmen zunächst Coversongs auf, um ziemlich bald auf eigene Tracks zu wechseln. Mittlerweile sind YellowStraps ein paar Jahre älter und haben einen eigenen Plattenvertrag bei „Majestic Casual Records“ in der Tasche. Dem Label hatten sie einfach 2018 ihre „Blame EP“ auf Facebook geschickt und schwups, war der Deal eingetütet. Das ist auch kein Wunder bei dem besonderen Sound der Brüder. Sie vermischen in ihrer Musik Jazz, Soul, Hip-Hop und elektronische Elemente. Speziell hierbei ist vor allem ihr kultureller Background, der sich auch in ihrem Klang wiederspiegelt: so werden hier und dort traditionelle afrikanische Beats eingestreut, aber auch an moderneren, westlichen Vibes wird nicht gespart.

Die harte Arbeit der beiden Jungs hat sich seit ihrer Jugend ausgezahlt. Nicht nur einen Plattenvertrag haben sie unter Dach und Fach, sondern auch schon einen eigenen Preis gewonnen. 2014 konnten sie den „Award of Most Promising Artist“ der Redbull Elektropedia mit nach Hause nehmen. Seitdem geht es für YellowStraps steil bergauf. 2016 veröffentlichten sie „Mellow“, ihre erste Kollaboration mit dem renommierten Producer Le Motel um dann, im Jahr 2018, ihre „Blame EP“ herauszubringen. Mittlerweile haben sich die Beiden einen Namen in der belgischen Musikszene gemacht und sind dabei, auch außerhalb ihrer Heimat durchzustarten. Genau aus diesem Grund werden die Brüder 2020 auch nach Deutschland kommen. Die Beiden bezeichnen sich selbst als „Young Dreamers“, also junge Träumer. Ihre Musik ist definitiv verträumt und lässt den Hörer teilweise aus dem Alltag fliehen und in eine entspannte, ruhige Welt eintauchen. Genau das kann man auch von einem ihrer Konzerte erwarten.

Örtlicher Veranstalter: Trinity Music GmbH