Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Electronic & Alternative Jazz
Konzert
Di 21. März 2017
Konzert
Bill Laurance
präsentiert von XJAZZ

Genre: Electronic & Alternative Jazz

Der zweifache Grammy-Gewinner Bill Laurance ist Gründungsmitglied von Snarky Puppy. Er erfüllte sich mit dem ausverkauften Konzert in Union Chapel einen Lebenstraum, den er nun mit der Veröffentlichung des Albums und der DVD am 11. November 2016 bei GroundUp/Universal Music mit der Welt teilen wird.

“Ein Live-Auftritt ist etwas komplett anderes als eine Aufnahme im Studio”, sagt Laurance. “Nachdem ich die Musik ausgiebig auf Tour gespielt hatte, kam in mir der Wunsch auf, die einzigartige Energie und Spontanität eines Konzerterlebnisses mit der Dynamik zwischen Band und Publikum in ein Album zu fassen. Die Musik ist komplett frei von Overdubs und spiegelt die Frische der Live-Interpretation wider.“

“Das Publikum trug seinen Teil zu der inspirierenden Performance von “Live at Union Chapel” bei”, sagt Laurance. “Die Stimmung hat uns förmlich abheben lassen und dazu inspiriert, eine der erinnerungswürdigsten Konzerte der Tour zu spielen.”

Bill Laurance hat mit vielen preisgekrönten Projekten den gesamten Globus bereist. Der Multi-Instrumentalist und Produzent wurde bereits von The Guardian als “Jazz Maestro” betitelt. Laurance ist sicherlich am meisten als Gründungsmitglied von Snarky Puppy bekannt, jenem Kollektiv aus Brooklyn, mit dem er bereits zwei Grammys gewann. 2015 wurde er von JazzFM mit dem “breakthrough award” ausgezeichnet. Dieses Jahr ist er bei den britischen MOBO awards als “Best Jazz Act” nominiert.

Bill Laurance – Keys
Felix Higginbottom – Percussion and additional keys
Chris Hyson – Electric and Acoustic Bass
Joshua Blackmore – Drums

Örtlicher Veranstalter: XJAZZ