Wir öffnen für Euch wieder  am 1.Oktober. Vorerst ist die Öffnung laut aktueller Verordnung des Berliner Senats nur für 2G möglich. Wir hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, Euch alle wieder als Gäste begrüßen zu dürfen.

We will open again for you on October 1st. According to the current ordinance of the Senate of Berlin, we can only welcome you with 2G. We hope to welcome back all of you as soon as possible.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie
Konzert
Sa 25. September 19:00
Konzert
Bloodhype
Modern Eyes Tour 2021
Verschoben
rescheduled
präsentiert von Diffus & Kulturnews
Veranstaltung wurde verschoben / Event has been rescheduled

Das Konzert wird auf den 07.05.2022 in das Badehaus verschoben (ursprünglicher Termin: 10.10.2020 bzw. 25.09.2021 im Privatclub). Alle bereits gekauften Tickets behalten dabei ihre Gültigkeit!

Genre: Indie

BLOODHYPE sind eine Indie-Band aus Berlin: Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl. Der BLOODHYPE Plan war einfach: Mit Freunden Musik machen in einer WG in Friedrichshain, nachts Tracks auf Elmar Weylands Laptop aufnehmen, Debüt EP veröffentlichen, 2 Millionen Streams, Hype in Blogs von London bis Lissabon, von Paris bis Poznan. Aber war das wirklich der Plan? Keiner erinnert sich so wirklich…

Nach einem Sommer voller Festivals, Support Tourneen mit Taking Back Sunday und Blackout Problems sowie der ersten ausverkauften Headliner Tour, machen BLOODHYPE jetzt auf jeden Fall tatsächlich große Pläne: Nachdem Ende 2019 Hate Candidate veröffentlicht wurde, steht BLOODHYPEs neue Single Violent Heart jetzt in den Startlöchern. Ein schimmernder 80s Throwback mit modernem Twist – der perfekte Soundtrack zu einem High-School Film voller Selbstmitleid, Drama und gebrochenen Herzen. Mastermind und Frontmann Weyland holte sich für den Song Unterstützung von dem UK Produzenten John “P Nut” Harrison, der schon mit Amy Winehouse oder Alice Merton große Erfolge feiern konnte.

Im Sommer 2020 werden BLOODHYPE ihr lang erwartetes Debut Album Modern Eyes veröffentlichen. Eine Sammlung von Tracks, aufgenommen an den verschiedensten Orten in Berlin. Vom Hansa Studio bis zum fensterlosen Proberaum im Keller in Kreuzberg. Und auf der Tour zum Album im Herbst wird es alle natürlich Songs der Band zu hören geben.

Örtlicher Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH