Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Singer- Songwriter / Indie
Konzert
Mi 24. Mai 2017
Konzert
CHANTAL ACDA
Bounce Back Tour 2017

Genre: Singer- Songwriter / Indie

2013 hat Chantal Acda ihr erstes Soloalbum „Let Your Hands Be My Guide” veröffentlicht, keine zwei Jahre später erschien der Nachfolger “The Sparkle In Our Flows“. Zu ihren musikalischen Anhängern und Unterstützern zählen namhafte Künstler wie u.a. Nils Frahm, Peter Broderick oder Valgeir Sigurdsson.

Dieses Frühjahr bringt Chantal Acda ihr neustes Werk namens „Bounce Back“ (VÖ: 21.04.17 | Glitterhouse Records) auf den Markt. Ein Album, dass von den aktuellen Zeitgeschehnissen dieser Welt geprägt ist und von den daraus entstandenen persönlichen Veränderungen.

Die Songs von Acda sollten für den Zuhörer auf dem Album genauso klingen, wie bei der Entstehung in ihrem Kopf. Daher wurden Effekte nur gezielt eingesetzt. Das Album zeigt, dass sie weitaus mehr zu bieten hat als eine weiche Seite – das Raue und Experimentierfreudige in ihr sollte auch seinen adäquaten Platz auf der Platte finden. Die durchklingende Botschaft auf „Bounce Back“ ist es, sich selbst mehr zu akzeptieren zu lernen. Wir Menschen müssen wieder selbstzufriedener zu sein, sowie lernen offen und unbefangen auf andere zu zugehen. Wir sollten unsere Zwänge beurteilend durch die Welt zu gehen über Board werfen und wieder zu einer gemeinsamen Nähe zurückfinden. Es geht um gegenseitige Beachtung und ein Miteinander.

„This album is my ode to connection, contact and consciousness.“

Örtlicher Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg