News zur aktuellen Lage

Liebe Gäste.

Auf Grund der Verordnung des Berliner Senats, müssen auf Grund der Corona Virus Krise auch alle Clubs und Konzertstätten ab Samstag, den 14.März 2020 bis einschließlich 19.April 2020 schließen. Es ist für alle eine schwierige Zeit und wir sind sehr traurig über dass, was gerade passiert. Trotzdem sind wir voller Zuversicht und hoffen, dass wir euch, sobald diese schwierige Zeit überstanden ist, wieder bei uns im Privatclub bei tollen Konzerten und Parties begrüßen dürfen.

Wir wünschen Euch solange allen viel Glück, Mut und vor allem Gesundheit. Euer Privatclub Team

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Pop, HipHop, Funk
Konzert
Mi 16. Januar 2019
Konzert
Flooot
Support: Brass Riot

Irgendwer hat mal gesagt: Deutscher Pop ist tot – lang lebe die Blasmusik!

Genre: Pop, HipHop, Funk

Wer die sechs Jungs noch nicht gehört hat, der hat definitiv etwas verpasst. FLOOOT ziehen mit Energie, Lebensfreude und spielerischer Virtuosität jedes Publikum in den Bann. Im Mittelpunkt steht eines der besten jungen Bläser-Trios Deutschlands, das gleichzeitig als Frontmänner mit gerappten Geschichten und dreistimmigem Gesang ihr eigenes Genre geschaffen hat: „Blech-Blas-Rap“.

Trompete, Posaune und der eigenständige Stilmix aus HipHop, Ragga und allerhand anderen tanzbaren Rhythmen geben der Band ihren unverwechselbaren Charm. Als „Beste Newcomerband Niedersachsens“ aus dem Local Heroes Bandwettbewerb hervorgegangen und Finalist beim Krach+Getöse Wettbewerb 2018 in Hamburg, werden FLOOOT durch deutschlandweite Konzerte und Festivalauftritte u.a. beim Elbjazz Hamburg, Tollwood München, Bochum Total und NDR2-Soundcheck Festival stetig bekannter.

Auf Ihre erste EP (unter anderem produziert von Jens Krause: Fury in the Slaughterhouse) folgte 2016 das Debütalbum FLOOOTZEUG, auf dem die Band beweist, dass das angestaubte Bild von Blasinstrumenten längst überholt ist. Mit einer unvergesslichen Show und einer guten Priese Selbstironie bringt die „Boygroup von morgen“ ein komplett neues Live-Gefühl auf die Bühne.

Durch ein Liebeslied an die Heimatstadt der Musiker, aufgenommen mit dem Göttinger Symphonie Orchester, erreichte die Band mittlerweile über 300.000 Klicks auf YouTube und Aufmerksamkeit weit über die Grenzen Göttingens hinaus. Es folgte ein breites Echo unter anderem auf NDR2, N-JOY, Antenne Niedersachsen und Radio Energy. Mittlerweile haben die Bandmitglieder von FLOOOT ihren neuen Lebensmittelpunkt in Hamburg gefunden. Von dort aus gibt es nur ein Ziel: Ihrem Namen alle Ehre machen und die Bühnen Deutschlands überfluten.

BRASS RIOT

Wir sind Brass Riot aus Berlin und Lüneburg und spielen seit 2016 Brass-House und Acid-Jazz auf den Straßen Europas, in Clubs und auf Festivals, auf der Bühne oder direkt unter euch!
Gegründet haben wir uns im Frühjahr 2016 um Straßenmusik zu machen. Durch glückliche Zufälle hatten wir dann schnell erste Auftritte auf Bühnen, die dann auch mehr wurden und plötzlich ist es unser Leben.
Seit 2017 machen wir Straßenmusik-Touren durch ganz Deutschland und noch weiter, wir sehen uns !

Örtlicher Veranstalter: Milchmädchen Musikkultur GmbH