Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Singer- Songwriter
Konzert
Sa 3. Dezember 19:00
Konzert
Nick Howard
Support: Jaimi Faulkner
präsentiert von Visionary Collective for KBK

The All or Nothing-Tour

Genre: Singer- Songwriter

Nick Howard ist zurück! Der britische Singer/Songwriter bereist wieder die Bühnen Europas und der USA.

Wenn man Nick eins nicht vorwerfen kann, dann das er Chancen verstreichen lässt: Alleine in den letzten vier Jahren spielte er 500 Konzerte in Europa und Amerika, erreichte seine erste Nr.1 in den iTunes-Charts, spielte zwischendurch einige Headline Shows, lernte nebenbei in nur zwei Monaten Deutsch und gewann dann souverän das bekannte TV Casting Format „The Voice of Germany“. Sein sehnlichst erwartetet viertes Album ‘Living In Stereo’ erschien 2014 und glänzte unter anderem mit den Singles ‚Untouchable‘ und ‚Can’t Break a Broken Heart‘.

Nick ist ein umtriebiger Live-Künstler der bei zahllosen Auftritten in den letzten 5 Jahren für mehr als 100.000 Fans gespielt hat – und die meisten davon halten ihm bis heute die Treue. Mit Größen wie Train, Gavin DeGraw, Lifehouse, Boyce Avenue & Eric Hutchinson tourte er bereits durch verschiedene Länder und seine Musik wurde in bekannten TV-Serien wie Pretty Little Liars, Switched at Birth, The Hills, Jersey Shore, Next, True Life, Cougar Town, 90210, LA Ink, Greek, und Army Wives gefeatured.

2012 verstärkte Nick seine ohnehin schon starke Fanbase in Europa mit seiner Teilnahme und schließlich dem Sieg von „The Voice of Germany“. Im Anschluss daran chartete sein Sieger-Song ‚Unbreakable‘ in drei Ländern und das dazugehörige Album landete auf Platz 5 der Album-Charts.

Nick spielt ab September insgesamt 60 Shows, beginnend mit 22 Shows als Support für Boyce Avenue in den USA, bevor er seine Headline Tour in Amerika und Europa antritt.

Jaimi Faulkner

Kombiniert man tolles Song-Writing, außergewöhnliches Gitarrenspiel, eine soulige Stimme und unvergessliche Auftritte, erhält man Jami Faulkner, ein Multi-Talent aus Australien. Nur mit einer Gitarre, einer Stomp Box und seiner Stimme vermischt Faulkner verschiedene Musikstile und macht daraus seinen eigenen.

Nachdem Jaimi Ende 2013 ein Cover von Cros Hit-Single “Einmal um die Welt” auf Youtube veröffentlichte, erlangte er die Aufmerksamkeit des bekannten deutschen Hip-Hop-Produzenten Ralf Mayer (Clueso, Fantastische Vier, Marc Foster). Faulkner und Mayer unterhielten sich über Musik und die Idee, gemeinsam ein Album aufzunehmen, war entstanden. Die Zusammenarbeit mit einem Hip Hop-Produzenten reizte Jaimi Faulkner und nachdem Ralf Mayer die ersten Songs gehört hatte, schlug er vor, das Album in den Hügeln Spaniens, in den Gismo 7 Studios, aufzunehmen.

Das Ergebnis ist Faulkners neuestes Album “Up All Night”. Zur außergewöhnlichen Aufnahmelocation des Albums sagt er: “Ralf bestand darauf, dass wir dem Grau von Berlin entfliehen und in die Sonne müssen, um die schnellen Songs dieses Albums aufzunehmen. Motril in Spanien war dafür eine tolle Wahl.”

Up All Night ist das erste Album von Jaimi Faulkner, auf dem seine europäische Band zu hören ist. Obwohl auf dem Album viele schnelle Lieder zu hören sind, geht es um Liebe und Verlust, aber auch um die wachsende soziale Ungerechtigkeit weltweit. “Auf diesem Album sind viele Songs zu hören, die nicht von mir, sondern von anderen Personen erzählen. Das letzte Jahr und die Vorfälle in aller Welt haben mir das Thema der Ungerechtigkeit zunehmend vor Augen geführt. Songs wie “Up All Night” oder “It Ain’t Easy” beschäftigen sich damit, wie es ist, für viele Dinge im Leben kämpfen zu müssen.

Örtlicher Veranstalter: MuddaKult