Für einen Besuch im Privatclub Berlin gelten aktuell immer noch Corona-bedingt folgende Auflagen:
2G: Impfnachweis nur noch per QR-Code (App oder auf Papier) oder Genesungsnachweis
Kontaktdaten: Luca App, Corona Warn-App oder per Formular
Dafür aber kein Abstand und keine Masken.

Wir hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, Euch alle wieder als Gäste begrüßen zu können.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Alternative Pop
Konzert
Do 24. März 19:00
Konzert
Sinplus

Das Konzert wurde auf den 24.3.22 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Genre: Alternative Pop

Es geht nichts über die Bindung zwischen Geschwistern, und diese besondere Bindung ist Kern von Sinplus. Die Schweizer Brüder Gabriel und Ivan Broggini wuchsen in einer musikalischen Familie auf, und lernten schon früh die ersten Instrumente zu spielen. Sie erkannten schnell ihre Liebe zu dreckigen Basslines, stampfenden Rhythmen und ansteckenden Melodien. Ihre ersten Aufnahmen entstanden ganz Oldschool im Keller, wo sie auch ihre erste Platte selbst produzierten.
Angetrieben vom Wunsch ihre Musik in die Öffentlichkeit zu bringen, arbeiteten die beiden mit verschiedenen Produzenten auf der ganzen Welt zusammen und spielten sämtliche Gigs, von kleinen Bars bis hin zu Arenen und großen Festivals wie dem Isle Of Wight (UK) und Moon & Stars (CH).
Als Independent Duo erhielten die Broggini-Brüder mehrere Auszeichnungen und Nominierungen, darunter einen MTV Europe Music Award. Die Ballade „You and I“ mit der kalifornischen Sängerin und Songwriter Mickey Shiloh, sowie der Soundtrack, den sie für die European Gymnastics Championship schrieben ging in ihrem Heimatland Gold. 2011 hatten Sinplus die Ehre, die Schweiz beim Eurovision Song Contest zu vertreten und bei internationalen Acts wie RoxeXe als Support auf Tour dabei zu sein.
Im Laufe der Zeit nahm ihre Musik mehr Pop-Einflüsse auf, blieben aber gleichzeitig der Rockmusik treu. Bei der Veröffentlichung ihres letzten Albums „This Is What We Are“ sind Sinplus einen ganz neuen, musikalischen Weg eingeschlagen. Sie begaben sich auf die Spuren ihrer Wurzeln und verpackten diese Einflüsse in ihre Musik. 2019 beschloss das Duo, nach Kalifornien zu gehen, um dort die Rock-Atmosphäre der Westküste aufzusaugen und diese in ihre neuen Songs einzubringen. In Nashville arbeiteten sie schließlich mit dem Grammy-nominierten Produzenten J.T. Daly zusammen und produzierten mit ihm neue Songs.
Diese neuen Eindrücke und die Zeit in der USA brachten einen brandneuen Sinplus-Sound. Die beiden Brüder kreierten ihre eigene Mischung aus Alternative Rock, Gitarren-Hooks und Break-Beats mit dem festen Willen, Teil einer Rock n Roll Revolution zu sein. Im Mai 2020 veröffentlichten sie die Single „Escape“, die den Beginn einer neuen Ära der band markieren sollte, gefolgt von der der EP „It’s Not About Being Good“. Am 7. Mai brachte die Band das mit Spannung erwartete neue Album „Break The Rules“ heraus: „Das ist das erste Album, das wir aufgenommen haben, das genau so klingt, wie wir es von Anfang an wollten: Rock and Roll.“
Im Herbst 2021 dürfen wir uns auf drei Shows in Deutschland freuen, wo wir erstmals das neue Album live auf der Bühne hören dürfen. Tickets gibt es bei Eventim und TixforGigs!

Örtlicher Veranstalter: Melt! Booking