Halt’s Maul und lies!

DIE ÄRZTE lesen für Berliner Liveclubs aus FILs „Didi & Stulle“

Berliner Liveclubs veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Berliner Band die ärzte (ohne Rod). Bela & Farin lesen (ohne Rod und ohne Live-Publikum) im legendären Berliner Club SO36 aus „Didi & Stulle“, dem Meisterwerk des formidablen Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der Eintritt zur exklusiven Ausstrahlung der Lesung ist freiwillig und in der Höhe frei wählbar. Es gilt: Viel hilft viel. Alle Eintrittsgelder kommen renommierten Berliner Livekonzert-Clubs zu Gute, die Corona-bedingt geschlossen haben und um ihre Existenz kämpfen.

die ärzte lesen aus „Didi & Stulle“:

https://www.betterplace.me/dieaerztelesenfil

FAQ zur Lesung: https://www.bademeister.com/dieaerztelesenfaq

 

Hintergrund:

die ärzte sind Die Beste Band der Welt, kommen aus Berlin (aus Berlin!) und bestehen aus Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.Fil ist Der Lustigste Mensch des Universums, Comiczeichner und -autor, Sänger, Entertainer, Genie und Wahnsinn und kommt aus Berlin.Didi & Stulle sind die berühmtesten Comicfiguren von Fil, hatten ihren ersten Aufritt Mitte der 80er-Jahre im Berliner Stadtmagazin Zitty, wo sie ab 1997 regelmäßig erschienen, und kommen aus Berlin.Das SO36 ist einer der bekanntesten Konzertclubs des Landes und existiert in dieser Form seit 1978. In Berlin.

Skalitzer Straße 85-86, Berlin Kreuzberg
Indie
Konzert
Do 2. August 2018
Konzert
TALL HEIGHTS

Genre: Indie

Seit mehr als fünf Jahren sind die Tall Heights nun schon dabei, ihre Fans mit akustischen Klängen zu faszinieren. Angefangen haben Paul Whight und Tim Harrington in Boston, wo sie als Straßenmusiker aktiv waren. Mit dem Erlös finanzierten sie ihre erste EP und legten damit den Grundstein für eine vielversprechende Karriere. Vorerst auf Amerikas Bühnen präsentierten sie ihren harmonischen Indiefolk und vergrößerten so stetig ihre Reichweite und Anhänger-Schar. Mit dem neuen Album „Holding On, Holding Out“, das gespickt ist mit Synthesizern, Drumloops und Keyboard, scheint der internationale Durchbruch zu gelingen. Tom Harrington zufolge fühle es sich wie eine Neugeburt an. Dann wollen wir das Kind mal begrüßen!

Örtlicher Veranstalter: Loft Concerts